Sind Sie sich unsicher, ob ein Hochbett für Sie geeignet ist?

-Ihre Decken sind so niedrig, dass Sie nicht gerade im Hochbett sitzen können bzw. den Raum unter dem Bett aufrecht betreten können?

-Sie haben kleine Kinder, für die das Hochbett eine Gefahr wäre? Kinderärzte und Verbraucherverbände raten zu Hochbetten für Kinder ab ca. 6 Jahren. Sollten Sie Kinder in Ihrem Haushalt haben, die jünger sind, ist natürlich auch das elterliche Hochbett eine Gefahrenquelle.

-Sie sind körperlich eingeschränkt und trauen sich das Klettern aus dem Hochbett nicht zu?

In diesen Fällen kann ein Funktionsbett eine attraktive Alternative zu einem Hochbett sein. Natürlich gewinnen Sie nicht so viel Raum wie geplant, aber Sie schaffen viel mehr Stauraum als bei einem klassischen Bett.